Über die Region

Die Region Rostow ist das Land des Pazifischen Don und der freien Asowschen Region mit ihrer einzigartigen und malerischen Natur, der reichen ursprünglichen Kultur und der erstaunlichen Geschichte. Hier leben fleißige, talentierte und gastfreundliche Menschen, die die Don-Traditionen behutsam bewahren.

Reisen in der Region Rostow ist faszinierend! Daher fühlen sich die Gäste überall an der Atmosphäre von Freiheit, Großzügigkeit, vielen Gesichtern und Gastfreundschaft dieses Landes.

Die Rostower Region liegt im südlichen Teil der Osteuropäischen Tiefebene und teilweise in Ciscaucasia, im Becken des Unterlaufs des Don. Die Fläche von mehr als 100 Tausend Quadratmetern. km, Gründungsdatum - 13. September 1937.

Rostov-on-Don (gegründet 1749) ist die größte Stadt im Süden der Russischen Föderation, das administrative Zentrum des Südrusslands und der Region Rostow (Bevölkerung - mehr als 1 Million Menschen), ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt - "Gateway of the Caucasus".

Die politische und soziale Stabilität, eine Gemeinschaft von mehr als 100 Nationalitäten, die das Land des Don bewohnen, hat die Region Rostow zu einer der sich am dynamischsten entwickelnden Regionen der Russischen Föderation gemacht, die vor allem die Business-Touristen anzieht.

Willkommen zurück! Gast ist willkommen am Don!

Einen Fehler auf der Seite gefunden?

Senden Sie eine Nachricht und die Redakteure des Portals werden antworten.