Der Botanische Garten erhielt den Status eines besonders geschützten Naturschutzgebietes von Bundess

01 November 2018
2385
0

Der Botanische Garten der Southern Federal University ist die einzige botanische Forschungseinrichtung der Region Rostow, der größte botanische Garten in Südrussland.

Nach der internationalen Klassifizierung ist der Botanische Garten der Southern Federal University eine Art klassischer Mehrzweck-Botanischer Garten - eine Organisation mit einem breiten Tätigkeitsfeld, das wissenschaftliche, pädagogische, Umweltschutz- und Bildungsarbeit umfasst.

2007 wurde der Botanische Garten der Southern Federal University als einziger Vertreter Russlands auf Beschluss des Internationalen Rates der Botanischen Gärten (London) in den internationalen Katalog „Botanical Gardens“ aufgenommen. Living History “, wo ab dem 16. Jahrhundert die Geschichte des Botanischen Gartens der Welt beleuchtet wird und jedes Land durch einen botanischen Garten repräsentiert wird. Botanical Garden SFU ist Vollmitglied des Regionalrates der Botanischen Gärten des Nordkaukasus, des Rates der Botanischen Gärten Russlands und des Internationalen Rates des Botanischen Gartens für Pflanzenschutz (BGCI).

Ботанический сад ЮФУIm Jahr 2018 erhielt der Botanische Garten der Südlichen Bundesuniversität auf Anordnung des Ministeriums für Naturressourcen und der Ökologie der Russischen Föderation vom 07.05.2018 Nr. 187 den Status eines besonders geschützten Naturgebiets von bundesstaatlicher Bedeutung, das der staatlichen Hochschulbildungseinrichtung "Südliche Bundesuniversität" unterstellt ist. Wissenschaft der Russischen Föderation. Botanical Gardens SFU ist Mitglied des Rates der Botanischen Gärten Russlands. Der neue Status ist ein neuer Impuls für die Entwicklung des Botanischen Gartens sowie für neue Möglichkeiten und Perspektiven.


Zurück

Einen Kommentar hinzufügen


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.
Sei der Erste, der etwas kommentiert.