Felder und Hotels, die Teams bei der WM 2018 akzeptieren, sind festgelegt

30 Januar 2018
1372
1

Die FIFA hat die Infrastruktur für die Nationalmannschaften, die die Spiele in Rostov am Don im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2018 ausrichten werden, genehmigt.

Während der Gruppenphase des Turniers werden alle Mannschaften dauerhaft in ihren Stützpunkten wohnen und trainieren. Von dort werden sie in die Städte reisen, wo ihre Spiele stattfinden. Nach der Ankunft werden die Teams in Hotels mit der Möglichkeit, Trainingseinheiten vor dem Spiel zu absolvieren, anhalten.

In Rostov-on-Don Gastgeber Hotels werden die Hotels "RAMADA" (Malyugina, 119) und "Merkur" (Woroschilowski 35) sein. Entsprechend sind die Trainingsfelder festgelegt: Die Stadien "Lokomotiv" und "Olimp-2" (Ersatz-Trainingsgelände - SKA-Stadion). In der Regel müssen alle Mannschaften in der Nacht vor und nach dem Spiel in den Hotels vor dem Spiel stehen bleiben.

In Rostov-am-Don werden Spiele gespielt: Brasilien - Schweiz (17.06), Uruguay - Saudi-Arabien (20.06), Korea - Mexiko (23.06), Island - Kroatien (26.06) und das Spiel 1/8 Finale (02.07).

 


Zurück

Einen Kommentar hinzufügen


Kommentare

Очень интересно!