Newsletter abonnieren

* E-mail





Topsite / News / Die Region Rostov erhielt ein Diplom für die Teilnahme am Projekt "Gastronomische Landkarte Russland

Die Region Rostov erhielt ein Diplom für die Teilnahme am Projekt "Gastronomische Landkarte Russland

08 Dezember 2017

Im Jahr 2017 wurde das Projekt "Gastronomische Landkarte Russlands", das von Rosturizm gemeinsam mit dem Russischen Exportzentrum und dem Verband der Restaurateure und Hoteliers durchgeführt wurde, mit Unterstützung des Landwirtschaftsministeriums der Russischen Föderation ins Leben gerufen.

6. Dezember, Rostov Region als aktiver Teilnehmer an dem Projekt wurde ein Diplom von Rostourism ausgezeichnet. Diplome wurden den Republiken Mordwinien, Tatarstan und Udmurtien, der Region Krasnodar sowie den Regionen Vladimir, Kostroma, Samara, Tula und Uljanowsk verliehen.

Als Ergebnis des Projekts wird eine interaktive Karte auf dem nationalen Tourismusportal Russia.travel erscheinen, die Ihnen helfen wird, die nationale Küche der Völker Russlands kennenzulernen. Einer der zentralen Orte auf der Karte wird die Don-Küche sein.

Auf der gastronomischen Karte erfahren Sie mehr über die einzigartigen Lebensmittel, die auf dem Territorium unseres Landes hergestellt werden, interessante Gerichte und Traditionen der lokalen Küche, und auch darüber, wo all dies versucht werden kann. Die Karte wird Farmen und Lebensmittelproduktionsbetriebe, Restaurants und Cafés, die auf lokale Küche spezialisiert sind, sowie die touristischen Routen, die sie verbinden, umfassen.

Die Karte wird in russischer und ausländischer Sprache verfügbar sein.

Daran erinnern, dass die Expedition des Projekts "Gastronomische Karte von Russland" den Don im August dieses Jahres besucht. Die Region Rostow wurde die erste Region im Süden Russlands, die auf einer gastronomischen Karte markiert war.

zurück

Umfrage

Was Sie auf dem Portal «der Dontourismus» sehen wollen?





Ergebnisse der Abstimmung

Wettervorhersage

aufwärts