Trotz der Wirtschaftskrise wird die Kathedrale restauriert

09 Dezember 2014
89
0

In den nächsten Tagen wird die erweiterte Beratung in der Frage der Rekonstruktion des Domplatzes mit der Teilnahme der Besitzer der Gebäude, die sich auf seinem Territorium befinden, stattfinden.
Sergej Gorban hat mit dem Metropolit Rostower und Nowotscherkassker Merkurij getroffen und die Entwicklungsperspektive des Territoriums um die Kathedrale von Serafim Sorowskij und den Plan der Rekonstruktion der Kathedrale von Mariä Geburt besprochen.
Trotz der Wirtschaftskrise wird die Rekonstruktion der Kathedrale fortgesetzt – mitteilte der Obere der Donmetropolien.
 

Zurück

Einen Kommentar hinzufügen


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.
Sei der Erste, der etwas kommentiert.