Newsletter abonnieren

* E-mail





Topsite / Die Städte und die Bezirke / Kreis Semikarakorskij

Kreis Semikarakorskij


Administration

346630, Rostower Gebiet, Stadt Semikarakorsk, Arabskogo Gasse, 18
Telefon: (86356) 4-13-41.
admrn@semikar.donpac.ru
 

Geographische Lage

Kreis Semikarakorskij liegt im Zentrum vom Rostower Gebiet. In Norden grenzt er an Ust-Donetzkij und Konstantinovskij Kreisen, im Osten – an Martynovskij, im Süden an Veselovskij, im Westen an Bagaevskij und Oktjabrskij Kreise. Administrativer Kreissitz Stadt Semikarakorsk befindet sich 120 km von Rostov-am-Don entfernt. Die nächstliegende Städte sind Konstantinivsk, 23 km entfernt, Schachty – 47 km entfernt, und Nowotscherkassk – 54 km entfernt von Stadt Semikarakorsk.
Die Entfernung vom Administrativer Kreissitz Semikarakorsk bis Nachbarregionszentren von Krasnodar und Wolgograd ist 500 km und 425 km entsprechend, bis Moskau – 1150 km.

Geschichte

Die Geschichte des Kreises Semikarakorskij begann in den alten Zeiten. Es ist bekannt, die Kosakensiedlung Semikarakorskaja zum ersten mal im 1594 erwähnt war.
Kreis Semikarakorskij war 1924 gebildet, seitdem war das Verwaltungsterritoium des Kreises mehrmals verändert. Zur Zeit, wohnen 31 tausend Menschen aus 54 tausend von Kreissiedler in Kosakensiedlungen und Einzelgehöfte.

Wirtsсhaft

Der Hauptzweig der Kreiswirtschaft ist die Landwirtschaft und Verarbeitungsindustrie.
Die haupt Richtung der Kreiswirtschaft ist Kornproduktion, Tierzucht, mit entwickelter Obst- und Gemüseindustrie und Fischzucht. Im Pflanzenbausphäre, ist am wichtigsten Getreidekulturenerzeugung und Sonnenblumeproduktion. Das groβe Vorhandensein der Bewässerungsländer beitragt zur Gemüseindustrieentwicklung.
Unter den berühmtesten Unternehmungen der Stadt Semikarakorsk ist offene Aktiengesellschaft „Aksinja“, der Hersteller der bekannten Donfayence von ausgezeichnet Originalformen und Handmalerei.

Verkehrswesen

Der Kreis wird überquert mit regionalen Autostraßen „Rostow-am-Don (ab Fernstraße M-4 «Don») - Semikarakorsk - Wolgodonsk“, „Semikarakorsk – Bolschaja Martynovka - Krasnoarmejskij“, „Semikarakorsk – Ust - Donezkij“.
Der Wasserverkehr funktioniert im Kreis auch. In Semikarakorsk am Fluß Don ist Schifflandungsplatz ausgerüstet.
Die Entfernung von Semikarakorsk bis nächstliegende Eisenbahnstation und Binnenhafen in der Siedlung Ust-Donezk ist 26 km.
Der nächste Binnen- und Flughafen von Rostow am Don liegen 120 km von Semikarakorsk entfernt, der Seehafen von Asow – 210 km entfernt.

Sozialbereich

Die Sozialinfrastruktur des Kreises Semikarakorskij enthält 27 allgemeinbildenden Schulen, eine Fachschule, 59 Bibliotheken, 30 Kulturzentren und Klubanstalten.


Museen 1
zurück
Kreis Semikarakorskij

Umfrage

Was Sie auf dem Portal «der Dontourismus» sehen wollen?





Ergebnisse der Abstimmung

Wettervorhersage

aufwärts