Newsletter abonnieren

* E-mail





Topsite / Guide / Die Städte und die Bezirke

Die städte und die regionen

Der titel
Поиск по слову/фразе


Asow
Asow von heute das ist eine kompakte, gemütliche Stadt mit viel Grün und einer Industriezone außerhalb der Wohnviertel. In der Altstadt sind Befestigungsanlagen der Festung von Asow aus dem XVIII. Jahrhundert erhalten geblieben – Festungserdwälle, ein Festungsgraben, das Alexejew-Tor. Asow ist eine der historischen Städte mit Kulturschicht unter dem Schutz.
Batajsk
Batajsk ist eine kleine Stadt, gelegen an der Kreuzungsstelle von alten Handelswegen per Land und Wasser. Dennoch ist es der größte Rangierbahnhof im Süden Russlands. Es ist eine Stadt, wo es viel Bäume, Blumen und andere Pflanzen gibt.
Donezk
Donezk ist eine Gebietsstadt, gelegen im Nordwesten des Rostower Gebietes an nordöstlichen Ausläufern der Donezplatte, am Fluss Sewernyj Donez, und grenzt an den Kreis Krasnodonskij des Lugansker Gebietes der Republik Ukraine.
Gukowo
Gukowo ist eine der bergmännischen Städte des Rostower Gebiets. Seine Entstehung 1878 ist mit dem Erschließungsbeginn des Kohlenreviers von Gukowo zusammengefallen. Seitdem ist die Geschichte der Stadt unmittelbar mit der Entwicklungsgeschichte des Kohlenindustrie Russlands verbunden.
Kamensk- Schachtinskij
Kamensk-Shachtinsk das ist das größte Industriezentrum des Rostower Gebietes. Die Stadt ist rechtwinklig angelegt, hat Asphalt- Pflasterstein- und Schotterstraßen. Die Häuser in der Stadtmitte sind vorwiegend zwei- und fünfstöckig, eine geringe Anzahl ist neunstöckig.
Nowoschachtinsk
Nowoschachtinsk ist ein Industriezentrum des Östlichen Donbass. Nowoshachtinsk hat seiner Entstehung reichen Ahthrazitvorkommen zu verdanken.
Nowotsherkassk
Nowotscherkassk ist eine der größten südrussischen Städte. Es zeichnet sich nicht nur durch seine ruhmreiche Geschichte, sondern auch durch sein besonderes Antlitz aus: Stadtplanung, Architektur, einzigartige Denkmäler. Nowotscherkassk ist 1805 als eine neue Hauptstadt des Gebietes des Donheeres gedacht und gebaut worden.
Rostow am Don
Rostow am Don ist das Verwaltungszentrum des Rostower Gebietes und des russischen Südens, ein Hafen von 5 Seen, ein großes Industrie-, Forschungs-, und Kulturzentrum im Süden des Landes, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.
Schachty
Nach Rostow und Taganrog ist Schachty drittgrößte Stadt im Gebiet. In Schachty leben 249,1 Tausend Menschen. Die Fläche des Stadtgebiets macht 158,3km2 aus.
Swerewo
Swerewo ist ein industrielles Zentrum des Östlichen Donbass, 120km weit von Rostow am Don gelegen. Seine Gebietsfläche beträgt 32,3 Tausend km2. Einwohnerzahl – 26,6 Tausend Menschen.

Umfrage

Was Sie auf dem Portal «der Dontourismus» sehen wollen?





Ergebnisse der Abstimmung

Wettervorhersage

aufwärts