Der Damm von Rostow am Don


Adresse:
Beregovaya Stra?e, Rostow am Don
Wie komme ich hier hin


Koordinaten:
39,716265, 47,213931

Der Stadtdamm, benannt nach dem stolzen Namen eines der berühmtesten russischen Marinekommandeure Fedor Ushakov - eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Rostow am Don. "Don-Father" ist in einem wirklich großartigen Rahmen: gusseiserne Zäune, Steinplatten auf dem Bürgersteig, frische grüne Rasenflächen, Denkmäler, Skulpturen. Der Stadtdamm hat den anerkannten Ruf von Rostovs beliebtestem Urlaubsort und Gästen von Rostow am Don gewonnen.

Die meisten Touristen, die auf dem Stadtdamm absteigen, freuen sich über das Treffen mit den bekannten Helden: Nahalenkom und Großvater Shchukar. Hier treffen sie sich mit der Rostower Frau, die Gäste begrüßt, die auf dem Wasserweg in die Stadt kommen. Ihre Skulpturen werden nie langweilig ohne Besucher der Stadt.

Freizeitboote und Motorschiffe sind fast zu jeder Tageszeit bereit, Touristen an den richtigen Ort zu bringen oder einfach mit dem Don zu fahren. Herrliche Ausblicke öffnen sich vom Oberdeck der Schiffe. Dies wird niemanden gleichgültig lassen. Und es ist auch sehr interessant, Frachtschiffe zu betrachten, die am City Embankment halten. Manchmal erlaubt es die Schiffsbesatzung den Kindern, sich mit dem Deck und der inneren Anordnung der Schiffskabinen, der Kapitänskajüte und der Kombüse vertraut zu machen.

Auf dem Stadtdamm gibt es alle Volksfeste. Jährlich am Stadttag bereiten alle Stadtdiasporas ihre nationalen Leckereien vor und nehmen gedeckte Tische auf dem Damm. Hier werden Sie mit tatarischen Weißen und usbekischen Pilaw, griechischen Oliven und belarussischen Draniki verwöhnt. Und die Osseten lassen Sie nicht ohne ein Glas Wein gehen.

Zu Beginn des Frühjahrs ist der Stadtdamm in das zarte Laubwerk gekleidet. Der frische Hauch des Frühlings erfreut mit seinem herrlichen Aroma: Im Sommer blüht die Böschung in einem Farbenrausch: Das helle Grün der Rasenflächen wird von einer bunten Palette blühender Pflanzen beschattet. Sommerfarben verändern die roten und gelben Farben des Herbstes. Dies ist die romantischste Zeit für einen Spaziergang am Don. Im Winter sind die Ufer des Flusses mit weißem, flauschigem Schnee bedeckt. Wie im Märchen...